Hero 041
Hero 042
Hero 021

UPK Basel – Abteilung U2

Universitäre Psychiatrische Kliniken, Abteilung U2

Konzeptuelle Grundlagen

Abteilung U2 (Entzugsabteilung mit Schwerpunkt Drogen)

Aromapflegekonzept der Abt. U2 seit 2009, Anpassung / Erweiterung 2012 und 2017

Fachschwerpunkte/ Hauptindikationen, Aromapflege, -therapie

AbteilungU2:

Behandlung von Patientinnen und Patienten, welche unter Abhängigkeiten von psycho-tropen Substanzen leiden (z.B. Opioide, Kokain, Alkohol, Medikamente, Cannabis, Designerdrogen etc.) und möglichen begleitenden, psychischen Erkrankungen (z.B. Depressionen, Angst-, Persönlichkeits-, Traumafol- gestörungen, Schizophrenie u.a.), auch in akuten selbst- und/oder fremdgefährdenden Krisensituationen

Ansprechperson(en)

Christa Dietmann, E-Mail

  • Dipl. Pflegefachfrau HF Psychiatrie «Aromaverantwortliche» für Aromapflege auf der Abt. U2
  • Fachfrau für Aromapflege
  • Farfalla
  • Handelsdiplom KLB
  • Berufsbildnerin
  • Erwachsenenbildung SVEB1
Aromapflege, -therapie

Indikationen für Aromapflege:

Entspannung und Förderung des Wohlbefindens, Vitalisierung bei Erschöpfung, Linderung von Entzugs-, Schlaf-, verschiedenen Angst-, Erkältungs-, Kopfschmerz- und Migränesymptomen, Verhinderung oder Reduktion von selbstverletzenden Impulsen, Förderung der Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit, Unterstützung zur Motivation für Körperpflege.

Mögliche Aromapflegeanwendungen: Trockeninhalation, Fuss- /Vollbad, Dusche, feuchte Inhalation mit Inhaler bei Erkältung, diverse grosse und kleine Einreibungen, Kompressen, Handpeeling.

Umsetzung/Evaluation

???

Spezialitäten / Weiterentwicklung

Laufende Evaluationen der Aromapflege, unter anderem auch Pilotevaluation 2010 auf der Abt. U2, mittels Selbst- und Fremdeinschätzung bei Patientinnen und Patienten Die UPK bietet Aromapflege und Aromatherapie an.

Weiterentwicklung

Regelmässige Fortbildung wird gefördert und gefordert für Aktualisierung von Fachwissen auf neustem Stand und für Austausch von Erfahrungen.

Webseite
Wie werde ich Mitglied?